Bio Körnerbrot in Scheiben selbst gemacht frisch aus dem Backofen

Selbstgemachtes veganes Bio-Körnerbrot

Letztes Wochenende haben wir fleißig Brot gebacken. Was dabei rausgekommen ist, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, vor allem nicht, wenn es so lecker ist. Für das Bio-Körnerbrot haben wir nur biologische und vegane Zutaten verwendet. Es ist sehr voll im Geschmack und im Gegensatz zu vielen Discounterbroten auch noch reich gefüllt mit gesunden und nährstoffreichen Zutaten und vielen Ballaststoffen.

Die für das Bio-Körnerbrot verwendeten Zutaten

    • 250 g 6-Korn-Mischung
    • 250 g Dinkelkörner (fein gemahlen in der Mühle)
    • 9 g Trockenhefe
    • 100 g Grünkernschrot
    • 80 g Walnüsse (mit den Händen zerkleinert)
    • 250 g Sonnenblumenkerne
    • 100 g Leinsamen
    • 5 EL Olivenöl
    • ca. 400 ml warmes Wasser (je nach Festigkeit des Teigs)
    • 4 g Brotgewürz
    • etwas frisch gemahlener Pfeffer
    • etwas Salz
    • 2 TL Rohrzucker

Die Zubereitung

Den Teig ordentlich durchkneten und anschließend eine Stunde auf der warmen Heizung gehen lassen. Das Ganze kommt dann bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für 45-50 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Danach könnt ihr Euer Bio-Körnerbrot genießen.

Viel Spass beim Ausprobieren!

Euer Vellvie Team

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.