OPC Traubenkernextrakt und Magenprobleme?

Wenn Du OPC Traubenkernextrakt auf nüchternen Magen einnimmst, wirst Du wohlmöglich schnell ein Unwohl sein bis hin zu Magenbeschwerden erleben.


Der Grund dafür liegt im Produkt selbst. Es sind die Bitterstoffe, die im OPC Extrakt in einer derart hohen Konzentration vorkommen, wie man es sonst in der Natur natürlich nicht vorfindet. Unser Magen ist einfach nicht dafür gemacht, einen solch hohen Anteil an Bitterstoffen direkt und ohne Probleme zu verarbeiten. 

Aber auch das ist kein Problem, Du kennst es vielleicht aus der Pharmaindustrie von schwer zu verdauenden Medikamenten. Du nimmst OPC am besten nach einer Mahlzeit ein, so vermischen sich die Bitterstoffe mit der Nahrung und Dein Magen kann es ohne Probleme verdauen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen